NaturFreunde Bad Staffelstein e.V.
sinnvolle Freizeitgestaltung für jung und alt

Termine / Veranstaltungen

Feed
23.02.2020
-
29.02.2020
Jugendskitouren-Camp auf der Krottentaler Alm – NEA
Wir wollen gemeinsam ein paar schöne Tage im Spitzingsee Gebiet verbringen. Stützpunkt ist wie im letzten Jahr die Krottentaler Alm. Bei kleinen bis mittelschweren Skitouren – dem Können der Teilnehmer...   mehr
28.02.2020
-
01.03.2020
Große Reib’n in Berchtesgaden
Anspruchsvolle Skitour mit Übernachtung im Winterraum. Leitung: Erik Fischer und Tim Wehner – Bundesverband (Anmeldung über www.naturfreunde.de)   mehr
06.03.2020
Jahreshauptversammlung in der Fuchsenmühle, Horsdorf
Leitung: Fritz Nüßlein   mehr
08.03.2020
-
14.03.2020
Skifahrt nach St. Moritz
Leitung: Klaus Dinkel   mehr
13.03.2020
-
15.03.2020
Skifahrt für Könner – Mit dem Landesverband in die Dolomiten
Leitung: Gerlinde Huber, Anmeldung über Jürgen Paul   mehr
21.03.2020
Arbeitseinsatz Skiliftabbau Romansthal
   mehr
27.03.2020
-
30.03.2020
Skitourentage in den Zillertaler Alpen
In diesem Jahr wollen wir mit den Tourenskiern den Alpenhauptkamm überqueren. Am Freitag werden wir über den Zemmgrund zur Berliner Hütte aufsteigen, wo wir im Winterraum übernachten. Am Samstag steigen wir...   mehr
04.04.2020
Übung zur behelfsmäßigen Bergrettung am Kemitzenstein
Leitung: Erik Fischer   mehr
05.04.2020
Anklettern und Familienklettern in der Fränkischen Schweiz
Alter: ab 10 Jahren Treffpunkt: 9:30 Uhr an der Hütte am Kemitzenstein Ausrüstung: Wenn vorhanden: Kletterschuhe (ansonsten feste Schuhe), Gurt, Helm. Ausrüstung kann auch ausgeliehen werden, wenn keine...   mehr
18.04.2020
-
24.04.2020
Skihochtourenwoche in den Grajischen Alpen
Dieses Jahr wollen wir wieder eine Skihochtourendurchquerung der besonderen Art anbieten. Das Gran Paradiso-Gebiet ist als Skitouren-Eldorado bekannt und landschaftlich wunderschön. Die Durchquerung wartet...   mehr
nächste >>


Teilnahmebedingungen

Die Teilnahme an Touren / Ausbildungen / Veranstaltungen der NaturFreunde Bad Staffelstein erfolgt auf eigene Gefahr und Verantwortung.
Der Bergsport stellt durch eine Vielzahl von subjektiven und objektiven Gefahrenquellen eine Aktivität mit erhöhtem Unfall- bzw. Verletzungsrisiko dar.
Jeder Teilnehmer verzichtet auf die Geltendmachung von Schadensersatzansprüchen jeglicher Art gegen den Tourenleiter/ Ausbilder/ Verantwortlichen oder andere Tourenteilnehmer soweit nicht durch die bestehende Haftpflichtversicherung der Schaden abgedeckt ist.
Für die Teilnahme von Minderjährigen ist eine schriftliche Einwilligungserklärung der gesetzlichen Vertreter Voraussetzung.